Coaching

"Coaching means to clean up the old paradigms and at the same time welcome the fresh new visions in our lives."

Ich biete folgende Coachings an:

 

01. Group Coaching

02. One to One Coaching

03. Skype Coaching (Skype ID: panthab1)

 

Kostenlose Beratung über das Programm per Telefon möglich.

Mein Buch "Der Glücksvertrag"

>> Bestellen über Amazon

>> Buchkritik 

 

 


Kommentare zu meinem Buch:

"Mein Tipp für alle, die eine Art Navigationssystem durch alle Krisen hindurch zu einem glücklichen Leben suchen - und das mit einem einfachen und leicht nachvollziehbaren Schritt für Schritt-Programm. In diesem Buch erklären die beiden Autoren deshalb an 21 aufeinanderfolgenden Tagen verschiedene Übungen aus dem psychologischen und fernöstlichen Bereich. So wird in der ersten Woche zum Beispiel gleich vermittelt, wie man im Innen und im Außen aufräumen kann. Die zweite Woche widmet sich den Themen: Stabilität, Kraft und Konzentration. In der dritten Woche geht es um Entspannungsübungen und den eigentlichen Glücksvertrag, der dem Buch wohl seinen Namen gegeben hat. Mein Fazit: Eine sehr interessante Zusammenstellung verschiedener Übungen zu mehr Glück, Zufriedenheit und Lebensfreude mit Hilfe von Yoga, Meditationen und Mantren, die man auch noch leicht in den Alltag integrieren kann."

Von: kuma-wege


"Die einen suchen das Glück in der Liebe, andere wiederum brauchen den Beruf, eine Aufgabe, eine verlässliche Umgebung oder auch nur den Hauch des warmen Wüstenwindes, um glücklich zu sein. Jeder Mensch strebt nach Glück, aber das wahre Glück liegt nicht in der Suche nach irgendwelchen Partnern, sondern genau in der Mitte der eigenen Person. Die beiden Autoren loten dieses Glück aus und zeigen verschiedene Wege auf, das große Glück zu finden.

Der Promi-Wellnesscoach Ashish Mehta und die Autorin Gela Brüggemann stellen in ihrem Buch ein schön ausgearbeiteten Plan vor, wie man in 3 Wochen ein glücklicher Mensch werden kann. 3 Wochen braucht es, um den Stress abzubauen und Körper und Seele neu zu programmieren. Yoga ist ein großes Thema im Buch, aber auch die fernöstliche Heilkunst, vermischt mit Ernährungstips und psychologischen Ratschlägen. In kleinen Schritten führen die beiden Coaches den Leser in eine spirituelle Welt ein. Sie erklären ihm, wie er in seinem Haus und in seinem Ich Ordnung schaffen kann, wie der Spiegel der Wahrheit aussieht und stellen dann, reich bebildert, viele Yogaübungen zum Nachahmen vor. Sehr hilfreich ist dabei die beiliegende DVD, auf der der Yogi alle Übungen mit sakraler Musikuntermalung vormacht.

"Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung, warum nicht auch sein Herz?" fragen die Autoren und erklären Schritt für Schritt, wie man das Glück in sich ruhend findet.

Der Ratgeber baut zweifelsohne Stress ab, bringt Ordnung in das eigene Leben und erzeugt Entspannung. Ob man nun den Glücksvertrag am Ende des Buches mit sich selbst unterschreibt oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Doch Menschen, die sich noch nie mit Yoga und fernöstlicher Lebensphilosophie auseinandergesetzt haben, finden hier einen idealen Einstieg, um sich in asiatischer Gelassenheit zu üben!"

Von: Jouvancourt



"Es ist wundervoll dieses Buch endlich in den Händen zu halten und obwohl ich den Glücksvertrag noch nicht abgeschlossen habe, möchte ich schon mit Begeisterung von diesem wunderbaren Buch erzählen. Als erstes war es die Aufmachung des Buches die mich angesprochen hat. Viele bunte Bilder und die lockeren Illustrationen machen schon Freude beim ersten durchblättern und viele sehr schöne Zitate und Sprüche helfen schon beim lesen wie z.B. "Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung, warum nicht auch sein Herz?" oder "Die Zeit, mit der wir die Vergangenheit betrauern, können wir auch nutzen, um die Zukunft zu gestalten." Ich finde, diese Sprüche helfen einem direkt beim Lesen und machen neugierig zu erfahren, was sich die Autoren dabei gedacht haben sie mit einzubringen. Außerdem fragt man sich, welche Glücks-Tipps sie für uns parat haben. Die "Zutaten" für das Programm sind simpel und überall erhältlich - es kann sofort losgehen und man bekommt richtig Lust auf die Veränderung. Wunderbare Akkupressurübungen konnte ich beim durchblättern schon sehen und direkt ausprobieren, denn das diese wirken durfte ich schon durch meine Heilpraktikerin erfahren also warum nicht direkt selber mit machen. Neben den bildlich dargestellten Yoga Übungen die sehr schön ästhetisch fotografiert sind, wird jeder einzelne Schritt der Übung genau gezeigt so das man als Leser diese ohne Probleme nachmachen kann. Außerdem lädt eine DVD zum mitmachen der Übungen direkt ein. Hier wurden die Aufnahmen am schlichten Elbstrand gedreht einer wunderbaren Location die Urlaubsstimmung vermittelt. Hoffentlich haben wir bald die Möglichkeit eine längere DVD mit vielen weiteren Übungen zu kaufen. Ashish Mehta wurde in Indien geboren und in frühen Jahren in der Kunst des Hatha Yoga unterrichtet. Statt wie andere Kinder/Jugendliche abends weg zu gehen beschäftigte er sich mit den Lehren des Yoga. In Bombay arbeitete er erfolgreich als Schauspieler und verfolgte trotzallem weiter seinen Spiritualen Weg. Als er seine Frau (eine Deutsche) kennenlernte zog es ihn nach Bielefeld und dann nach Hamburg wo er seitdem Yoga unterrichtet. Selbst beim durchstöbern des Buches sieht man das er Freude ausstrahlt und seine Lehren mit Überzeugung lebt. Heute habe ich den zweiten Tag des Glücksvertrages gemeistert (meine Wohnung hat viel mehr Struktur und Ordnung bekommen) und nun bin schon sehr gespannt wie es hier im Detail weiter geht. Es fällt einem schon schwer auf den nächsten Tag zu warten und nicht einfach weiter zu lesen. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt und bis dahin wünsche ich Ihnen ebenfalls viel Freude mit diesem wundervollen Buch über das bestimmt noch viel geredet werden wird."

Von: Ingrid



"Am Ende habe ich den Glücksvertrag nicht unterschrieben, so wenig wie ich seinerzeit Mitglied von Zeugen oder Heiligen werden wollte. Das spricht nicht gegen das Buch, sondern dafür, dass ich bereits einen Vertrag habe und jetzt nur noch die eine und andere nützliche Klausel für mich hinzufüge.

Ashish Mehta als Hauptinspirator und Gela Brüggemann als redaktionelle Unterstützung bieten ein 21-Tage-Programm für Glück. Solange also, wie die Henne braucht, um ein Ei auszubrüten, soll es danach dauern, bis man bereit ist, auch den Rest seines Lebens glücklich zu verbringen. Man unterschreibt und ist auf eine außerordentliche Weise den Rest seines Lebens fernöstlicher Weisheiten entsprechend glücklich. Täglich Yoga eingeschlossen.

Stuttgart ist nicht Fernost, und in Stuttgart-Mitte wird gerade der Bahnhof verbuddelt. Das macht meine Frau unglücklich und mich damit mit, unseren Kindern ist es egal, und ich turne für etwas Überirdisches, das glückt - oder eben nicht.

Ich finde »Der Glücksvertrag« sehr mutig und angemessen für jeden, der sich noch nie Gedanken darüber gemacht hat, dass Bewegung, Überzeugungen und unsere Alltagsstrategien und Verbalisierungen zu Glücklichsein und Unglücklichsein beitragen. Man muss deswegen nicht jeden Tag Ingwer essen, Energiebahnen (Meridiane) drücken, indische Tees und nur dort vorkommende Beeren essen. Aber es schadet auch nichts, sich auf jeden Tag meditativ, wenn nicht betend, vorzubereiten, Rituale einzuhalten, den Körper durch irgendeine Bewegungsform zu spüren und die Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Glück ist ein persönlicher Dialekt, deshalb passt »Der Glücksvertrag« nicht für jeden. Aber für jeden ist die eine oder andere Anregung machbar. Sein Leben vereinfachen zum Beispiel. Auf die Ernährung achten. Nervige »Freunde« endgültig aus- und erfreuliche einladen. Ein klares Nein an der einen wie ein klares Ja an der anderen Stelle. Und wenn Yoga mit der eigenen Einstellung und Kultur gar nichts zu tun hat, den Rasen mähen oder den Squashball an die Wände schmettern. Selbst wenn man »zu Null« verliert, werden die Meridiane angeregt.

Den Lotussitz habe ich nicht hinbekommen. Der Schneidersitz ging so. Der Knie wegen. Aber die Yoga-Vorführungen wie den »Sonnengruß« auf der DVD konnte ich sofort mitmachen - schön langsam, wunderbar symmetrisch, gymnastisch und sportlich einwandfrei für Mittelalte bis ganz Alte. Ob ich dadurch Glückspunkte bekommen habe, weiß ich erst in drei Wochen. Glück ist eine Chance, auf die wir nicht verzichten sollten."

Von: Peter Kensok 

 

Vita (deutsch | english)
AshishMehta-Vita.pdf
PDF-Dokument [334.6 KB]


Mein 2. Buch

"Du bist Heilung" ab JETZT im Handel erhältlich!

 PATH OF LIVING

 Ashish Mehta

 

 Mobil:    +49 176 21620885

 E-Mail:   ashish@path-of-living.de

 Skype:   panthab1

 Termine und Preise auf Anfrage
 (kostenlose Beratung)

 Appointments and fees are fixed
 after free telephone consultancy
 calls